GRUNDAUSBILDUNG
TOYOHARI


Grundausbildung in Toyohari

Der Dachverband EBTA bietet jedes Jahr einen oder mehrere Grundkurse in Toyohari mit ca. 20 Studierenden an. Diese Ausbildung findet berufsbegleitend an neun oder zehn Wochenenden während neun resp. zehn Monaten in verschiedenen Städten statt. (Kursausschreibungen s. Flyers) Die Kurssprache ist Englisch. Kursbeginn ist jeweils im Herbst.

Zugelassen sind alle mit einem Abschluss in Akupunktur/TCM, resp. mit einem Abschluss in Akupunktur während den ersten Monaten der geplanten Toyohari Ausbildung.

– Akupunktur/TCM TherapeutInnen

– Ärzte und Ärztinnen mit Fähigkeitsausweis TCM/Akupunktur FMH oder  äquivalentem Abschluss in anderen Ländern

– VeterinärInnen der camvet, IVAS oder der Chi University

Für Fragen und detaillierte Informationen bezüglich Grundkurs in der Schweiz: sekretariat@toyohari.ch

Für Fragen und detaillierte Informationen bezüglich. Grundkurse Amsterdam oder andere Länder:

Stephen Birch, Academic Dean
W.G. Plein 330
1054 SG AMSTERDAM
Email: postgraduate(at)toyohari.eu

Webseite des Dachverbandes EBTA: www.toyohari.eu

 

Nadelung an Sensei mit dessen Feedback Grundausbildung

Nadelung an Sensei mit dessen Feedback

Demonstration von Chinetskyu Moxa Grundausbildung

Demonstration von Chinetskyu Moxa

Kursausschreibungen

Kursausschreibung in der Schweiz:
PDF: Swiss Toyohari Program

Kursausschreibung in Holland:
www.toyohari.eu
PDF: Toyohari 2023-2024 Program

Kursausschreibung in England
www.toyohari.org.uk/training
Termin in Planung

Kursausschreibung in Dänemark:
PDF: Toyohari 2023-2024 Programm